Teilsanierung Bommersteintunnel

Im Zuge der Teilsanierung vom Bommersteintunnel wird der zweispurigen SBB-Eisenbahntunnel Bommerstein zwischen Walenstadt und Mols instand gesetzt. Neben einer Absenkung der Sohle wird auch das Tunnelgewölbe saniert und die Fahrleitungsanlage im Tunnel- und Portalbereich erneuert.

Im Auftrag der ausführenden Unternehmung Rhomberg Bahntechnik AG überwacht die terra® die im Betrieb befindlichen Teile des Tunnels baubegleitend. Dazu gehört eine Gleisüberwachung des einseitig befahrenen Tunnels, Überwachungen von Stütz- und Portalmauern sowie die automatische Überwachung des Lichtraumprofils auf der befahrenen Seite des Tunnels. Insgesamt werden bei den Bauarbeiten ca. 1’000 einzelne Messziele mit 8 automatischen Tachymetern überwacht, um die Sicherheit der Bauarbeiter und der SBB-Fahrgäste zu gewährleisten und einen reibungslosen Bahnverkehr sicherzustellen.

Kontakt

terra vermessungen ag
Obstgartenstrasse 7
CH-8006 Zürich

terra vermessungen ag
Ahornweg 3
CH-5504 Othmarsingen