MX9 Road Trip in tutta Italia

In Italien sind die Möglichkeiten mittels mit Mobile Mapping erfassten georeferenzierten Daten in Form von Laserscan- und Bildaufnahmen zwar partiell bekannt, aber deren Potential noch weitestgehend ungenutzt.

Um das grosse Potential dieser Messmethode und den daraus ableitbaren Produkten den italienischen Ingenieuren/-innen und Fachleuten zu erläutern, wurden Autobahnen, Landstrassen und Ortschaften mit einem Trimble MX9 System erfasst. Die Planung und Durchführung der Messungen erfolgte mit unserer Unterstützung durch unsere in Florenz beheimatete Tochterfirma pizzi terra S.r.l. Entlang einer Strecke von 1‘900 km wurden innerhalb von einer Woche Strassen, Galerien, Tunnel, Mauern, historischen Innenstädte und deren Gebäude exakt vermessen. Als erste Resultate stehen georeferenzierte 3D Punktwolken, 360° Panoramaaufnahmen und Einzelbilder für die interessierte Fachkundschaft und Behörden zur Anschauung bereit. Die Kampagne fand mit einer breiten Unterstützung von Behörden und Betreibern von Infrastrukturbauwerken statt.

Kontakt

terra vermessungen ag
Obstgartenstrasse 7
CH-8006 Zürich

terra vermessungen ag
Ahornweg 3
CH-5504 Othmarsingen