Hochpräzise Vermessungsleistungen für die Instandsetzung der SBB-Aarebrücke Koblenz

terra vermessungen ag aktuelles aarebruecke koblenz einbau

Die rund 130 Jahre alte Eisenbahnbrücke, welche sich noch nahezu im Originalzustand befindet, wird umfangreich instandgesetzt. Unter anderem werden die Mauerwerkspfeiler und die Fundation der Brückenpfeiler verstärkt, damit der Zugverkehr weiterhin sicher rollen kann und auch bei Hochwasser keine Schäden mehr zu erwarten sind. Zusätzlich wird der Fussgängersteg erneuert.

Seit der Planungsphase ist die terra® in das Projekt involviert. Nach der Erstellung vom Mess- und Überwachungskonzept sind in der Ausführungsphase etliche Absteckungen und Kontrollaufnahmen gefragt. Parallel dazu leistet unser automatisches Monitoringsystem einen wichtigen Beitrag zur Sicherheit auf der Baustelle und für den Eisenbahnverkehr.

Eine Massnahme zur Verstärkung der Brückenpfeiler bildet der Einbau von jeweils sechs Vorspannstäben pro Pfeiler, welche von oben nach unten eingeführt wurden. Die dazu nötigen Bohrungen erforderten höchste Präzision. In anspruchsvollen Vermessungseinsätzen unter engsten Platzverhältnissen wurden auf den Pfeilerköpfen die Bohrzentren und die Ausrichtung des Bohrers abgesteckt. Mit Erfolg – die Bohrungen landeten zielgenau in der Aussparung für den vorgesehenen Betonriegel. Mittels Helikoptertransport konnten kürzlich die Spannglieder reibungslos eingesetzt werden.

Wir freuen uns, ein Teil dieses Projektteams zu sein, bei welchem die Zusammenarbeit zwischen Bauleitung, den Unternehmern und der Vermessung hervorragend funktioniert.

terra vermessungen ag aktuelles aarebruecke koblenz absteckung 1
terra vermessungen ag aktuelles aarebruecke koblenz spannstab pfeilerkopf
terra vermessungen ag aktuelles aarebruecke koblenz spannstab pfeilerfuss

Kontakt

terra vermessungen ag
Obstgartenstrasse 7
CH-8006 Zürich

terra vermessungen ag
Ahornweg 3
CH-5504 Othmarsingen